Suche


Neueste Artikel

Googleunser - Das SEO Evangelium

Von Schnipsel | 9.November 2009

Google - Vater unser im SEO Himmel, geheiligt werde dein Name - gerankt meine Seiten. 

Dein SEO Reich komme (und bestehe) - vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz (ich kann schlecht englisch).
 
Dein Ranking Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden und vor allem zum Vorteil für meine Webseiten in deinen Serps.

Unser tägliches Adsense Brot gib uns heute, morgen und auf ewige Zeit. (Und lerne endlich backen, damit das irgendwann wieder schmeckt).

Und vergib uns unsere SEO Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. ( Scheiß Linkkäufer).

Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. ( lese endlich meine Spamberichte und unternimm was).

Denn die Serps sind dein Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in aller SEO Ewigkeit.  (Link drüber…)

Amen!

Beitrag aus: Zum Kotzen |

weitere Artikel:
« denic erlaubt demnaechst ein oder zweistellige Domains | Home | Soljanka und andere Köstlichkeiten »

Ein Kommentar to “Googleunser - Das SEO Evangelium”

  1. Claus meint:
    9.November 2009 at 1:53 pm

    Googleunser im www

    verehrt werde Dein Name
    Deine SERPs kommen
    im www wie auch in der Wirklichkeit.
    Unser tägliches Ranking gib uns heute
    und vergib uns unsere Kauflinks
    auf das wir diese auch vergeben
    unseren Wettbewerbern.
    Und verführe uns nicht zu 1 x 1 Gifs,
    sondern erlöse uns vom Konkurrenten.
    Denn Dein sind der PR und und die Linkpower
    und die SERPs in Ewigkeit
    Mahlzeit

Kommentare